unbekannt – Sündenbekenntnis

unbekannt – Sündenbekenntnis

O Almechtiger/ ewiger/ barmhertziger Gott/ Ich armer sundhaffter Mensch bekenne das ich (layder) wider deinen gerechten vnd Göttlichen willen manchfeltig gesundiget habe/ Solchs alles ist mir hertzlich laid/ Vnd ob ich wol meiner grossen verwirckung nach/ deinen zorn vnd ernste straffe wol verdienet habe/ So tröste ich mich doch deiner grundlosen Barmhertzigkeit/ vnd des thewren Bluts vnsers Heylands Jhesu Christi/ welches vor vns arme Menschen/ vnd zu vnserer notdürfftigen erlösung vergossen ist/ Derhalb kome ich zum thronen deiner gnaden vnd milde/ vnd schrey zu dir/ HErre erbarme dich meiner/ Erbarme dich meiner/ nach der menge deiner grossen Barmhertzigkeit/ wende abe deine augen von meinen Sünden/ Verzeihe mir meine bosheit/ Vnnd lasse das Blut vnd herrlichste verdienst deines geliebten Sons an mir nicht verloren sein/ Amen.

Auch bitt ich HErr Himlischer Vater/ du wollest mir die gnade deines heiligen Geists dermassen mitteilen/ vnd inn mein hertz geben/ Das ich den bösen anfechtungen des Teufels/ vnd argen begirden meins Fleisches/ hinfürder widerstehen/ vnd in deinem gehorsam befunden werde/ auch darinnen bis zum ende meins lebens verharren vnd bestehen möge/ Amen.

Vnd auff das HERR Himlischer Vater/ ich nach diesem armseligen vnd vergenglichen leben/ in die freude des ewigen lebens eingehen/ vnnd in dem meins Heylands Jhesu Christi geniessen möge/ Beuelhe ich meine Seele in deine hende/ Beware vnd erhalte mich HERR zum ewigen leben/ Amen.

Ich beuilhe auch mein Leib/ Gut vnd alles was ich sonst habe/ in deinen allergnedigsten schutz/ schirm/ vnd segen/ Dir sey Herr lob/ ehr vnd preis in ewigkeit/ Amen.

Die Kommentare sind geschloßen.