Erb, Matthias – So das kind zur predig gatt

Erb, Matthias – So das kind zur predig gatt

ACh lieber getreüwer vatter/ ich bitt dich/ laß mir kein mangel an der seelen speiß/ damitt ich nicht ewig verderbe/ laß das sämln deins heyligen worts/ durch die krafft des heyligen geists/ inn mein hertz on allen betrug einwürtzlen/ daß es hundertfeltige frucht bringe/ durch Jesum Christum. Amen.

Die Kommentare sind geschloßen.