Um wahre Andacht

Um wahre Andacht

Lieber Herr Gott! O daß wir so fleißig wären zu beten, zum wenigsten mit Seufzen des Herzens, als du bist mit Reizen, Locken und Gebieten, Verheißen und Nöthigen zum Gebet! Ach, wir sind faul und undankbar, das vergieb du uns, lieber Herr, und stärke uns den Glauben. Amen. Luther.

Die Kommentare sind geschloßen.