Nach dem Studiren.

Nach dem Studiren.

Ehre sei Gott in der Höhe für seine Gnade und Beistand des heiligen Geistes, welche er mir auch diesmal so reichlich verliehen hat. Fahre weiter fort, o Gott, lieber Vater, weil ohne des heiligen Geistes Licht nichts Gutes in dem Menschen geschieht, und bestätige das Gute, das du in mir angefangen hast. Erleuchte meinen Verstand, stärke mein Gedächtniß, regiere meinen Willen und Begierden, damit ich dir möge gehorchen und dich preisen, und alles, was ich lese, recht verstehen, was ich verstehe, wohl behalten, und was ich behalte, mir zu Nutz wohl anwenden. Mache mich zum heilsamen Gefäß deiner Gnade, zu deines Namens Lob und Preis, und deiner Kirche Förderung, um Jesu Christi willen. Amen.

Die Kommentare sind geschloßen.