Jakob Böhme – Gebet am Montag

Jakob Böhme – Gebet am Montag

Herr Gott, himmlischer Vater, ich danke dir durch JEsum Christum deinen lieben Sohn, für allen Schutz und Schirm und für alle Wohlthaten, die du mir hast bisher angedeihen lassen, und befehle mich für diese Woche, die ich jetzt antrete, mit Leib und Seele und alle dem, darin zu wirken du mich gesetzet hast in meinem berufe, in deinen Schutz und gnädige Obhut. Sei du der Anfang meines Sinnens und Trachtens und alles Thuns, und wirke du in mir, daß ich alles zum Lobe deines Namens beginne und dem Nächsten zu dienen in deiner Liebe vollbringe. Sende deinen guten Engel mit mir, daß er mir alles, was vom Teufel, meiner verderbten Natur und bösen Menschen wider mich anstrebt, abwehren helfe. Begütige alle meine Feinde. Führe mein Gemüth in deinen Weinberg, daß ich dir gehorsam in meinem Amte und Berufe arbeite, und segne mich dann und alles, damit ich wirke und umgehe, mit dem Segen deiner Liebe und Barmherzigkeit. Halte deine Gnade in Christo über mir, und gieb mir ein fröhliches Gemüth, deinen Willen zu treiben. Dein heiliger Geist regiere mich nun im Anfange dieser Woche und immerdar bis an mein letztes Ende, und sei in mir das Wollen, Wirken und Vollbringen. Amen.

Die Kommentare sind geschloßen.