Browsed by
Kategorie: Erb Matthias

Erb, Matthias – Ein gebett nach dem Catechismo/ daß der diener der Kirchen vorlißt

Erb, Matthias – Ein gebett nach dem Catechismo/ daß der diener der Kirchen vorlißt

ALlmechtiger Gott himmlischer vatter/ diewyl dir wolgefallen/ daß sich die menschen nach deinem gnädigen willen/ so lang dir gefällig wuchsen vnnd mehreten/ So bitten vir dich durch dein geliebten sun Jesum Christum/ daß du disen vnd allen kindern/ welchen dein geliebter sun Jesus Christus daß himmelrych versprochen/ wöllest gnädigklichen vonn der wiegen auff zu dir ziehen/ damit sie inn deiner erkantnuß erwachsen, zunemmen/ vnd nach deinem vätterlichen willen biß an jr end leben. Durch den selben HERREN Jesum Christum. Amen.

Erb, Matthias – Ein gemeyn gebett vmb wolstadt/ fürdernuß der Christenheyt rc.

Erb, Matthias – Ein gemeyn gebett vmb wolstadt/ fürdernuß der Christenheyt rc.

HERR Got vnd himmlischer vatter/ du weyst in was angst/ verderbnuß/ vnd vnglauben/ vnsere eltern vor zeiten gestanden/ vnnd daß der böß same alles übels/ nit wirt außgereüttet biß an den tag der zukunfft Christi/ wir bittenn dich auß hertzlicher begird/ hilff deiner Christenheydt/ entledig sie vonn allem trübsal vnd zwang/ bewar sie ewigklichen mitt deinem Heyligen geist/ vnd heilsamen wort. Amen.

Erb, Matthias – Wann das kind straffwurdig

Erb, Matthias – Wann das kind straffwurdig

O Barmhertziger Got/ auß der tieffen nott ruff ich dich an/ merck auff mein kläglichs klagen vnnd schryen. Ich hab gesündiget/ vnd bin allzeit straffwürdig/ gib mir gedult inn der zucht/ laß mich vor dir vnnd yederman wider gnad finden/ durch Jesum Christum vnseren HERREN. Amen.

Erb, Matthias – So das kind zur predig gatt

Erb, Matthias – So das kind zur predig gatt

ACh lieber getreüwer vatter/ ich bitt dich/ laß mir kein mangel an der seelen speiß/ damitt ich nicht ewig verderbe/ laß das sämln deins heyligen worts/ durch die krafft des heyligen geists/ inn mein hertz on allen betrug einwürtzlen/ daß es hundertfeltige frucht bringe/ durch Jesum Christum. Amen.

Erb, Matthias – So ein kind zu leer gat

Erb, Matthias – So ein kind zu leer gat

O Himmlischer Vatter/ ich bit dich durch Jesum Christum vmb ein gelirnig/ verstendigs vnd fleissigs hertz/ daß ich möge dein vätterlichen willen vnd ewige weißheit/ durch das fürtragen meiner leerer vnd zuchtmeyster fassen/ vnd darnach leben/ Gib ihnen auch deinen Heyligen geist/ daß sie ihr ampt vnd arbeit an mir zu warer besserung recht gebrauchen/ damit die gottseligen frücht des glaubens/ vnnd die werck des liechts zu seiner zeit sich erzeigen/ dir zu lob vnd preiß durch Jesum Christum. Amen.

Matthias Erb – Sündenbekenntnis

Matthias Erb – Sündenbekenntnis

LIeber herr Gott vnnd vatter/ ich erkenn/ vnd weyß wol/ daß in disem meynem verderbten fleysch nichts guts ist/ auch alle zeyt mehr lust hat zu dem argen vnd bösen dann zu dem gutten/ Darumb so bitt ich dich lieber HERR barmhertziger Gott vnnd Vatter/ durch vnsern lieben HERREN Jesum Christum/ vmb vergebung vnnd nachlassung aller meiner missethat. Wöllest auch mein seel/ leib/ leben/ vnd gut/ vor aller gfar vnnd schaden meiner widerwertigen/ vnnd vor dem schandtlichen teüfel/ auch meinem…

Weiterlesen Weiterlesen

Matthias Erb – Beichtgebet

Matthias Erb – Beichtgebet

ICh bekenn himmlischer vatter/ daß alles mein leben verunreinet vnnd sündig ist/ vnd ich dein vätterlichen willen on vnderlaß vilfaltig übertrit/ Aber lieber Vatter biß mir gnädig/ verzeyhe mir meine sünd/ durch Jesum Christum/ werilff mir zum besserlichen lebenn/ daß bitt ich/ O vnser vatter im Himmel/ geheyliget/ rc.

Matthias Erb – Abendgebet

Matthias Erb – Abendgebet

O Barmhertziger Gott/ ich befilch dir mein seel vnnd leben dise nacht/ vnnd alle zeit inn deine vätterliche handt/ auff daß du mich inn Christo vnserem leben vnd aufferstehung vor dem ewigen todt vnd allem übel bewarest/ durch den selbigen JEsum Christum Amen/ rc. Sterck mir im hertzen die bekantnuß des glaubens. Ich glaub in den einigen Gott/ vatter allmechtigen/ rc.

Matthias Erb – Dankgebet nach dem Essen

Matthias Erb – Dankgebet nach dem Essen

WIr sagen dir lob vnd danck HERR Gott himmlischer vatter/ vnnd bittend dich/ das/ wie du unsere leib gespeiset hast/ auch also vnsere seelen allzeit inn warem glauben/ vnd deiner erkantnuß gnädigklichen erhalten wöllest. Amen. Lasset vns bekennen vnsern heiligen Christlichen glauben. Ich glaub inn einen Gott/ vatter allmechtigen/ rc.