Browsed by
Schlagwort: Abendgebet

Abendgebet

Abendgebet

Herr Gott, der du in einem Lichte wohnest, da Niemand zukommen kann; du hast uns mit deiner großen Barmherzigkeit diesen Tag geleitet. Nimm nun auch gnädig von uns, deinen unwürdigen Knechten unsere Gebete an, und errette uns aus der Finsterniß der Sünde, und erleuchte die Augen unsrer Seele, auf daß wir allezeit in deiner Furcht verharrend und in deinem Lichte wandelnd, deine Wunder erkennen und dich für Alles rühmen mögen, dich den allein wahren und gnädigen Gott. Denn dein ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Nürnberger Handbuch – Abendgebet

Nürnberger Handbuch – Abendgebet

Mein Gott! vergehet der Tag, so laß doch damit deine Gnade nicht vergehen; bricht die Abendröthe an, so laß doch damit deine Ungnade über mich nicht anbrechen: sondern laß mir deine Güte und Barmherzigkeit Tag und Nacht und die ganze Zeit meines Lebens zu allen meinen Verrichtungen, und auch einmal an meinem Ende zu meiner letzten Reise vorleuchten und den Weg zeigen in das ewige Leben. Amen.

Alkuin – Abendgebet

Alkuin – Abendgebet

Herr Gott, Regierer und Beschützer aller Dinge, der Du das Licht von der Finsterniß geschieden hast: Wir bitten Dich inständigst, laß uns bei der Finsterniß der kommenden Nacht Deine Rechte bedecken, daß wir allzumal fröhlich die Morgenröthe wieder hervorbrechen sehen. Gieb uns Deinen Frieden, o Herr, vom Himmel, daß wir schlafen in Frieden und mit Christo erwachen mögen, der mit Dir und dem heiligen Geiste regieret in Ewigkeit. Amen!

unbekannt – Abendgebet

unbekannt – Abendgebet

Mein Gott! vergehet der Tag, so laß doch damit deine Gnade nicht vergehen; bricht die Abendröthe an, so laß doch damit deine Ungnade über mich nicht anbrechen: sondern laß mir deine Güte und Barmherzigkeit Tag und Nacht und die ganze Zeit meines Lebens zu allen meinen Verrichtungen, und auch einmal an meinem Ende zu meiner letzten Reise vorleuchten und den Weg zeigen in das ewige Leben. Amen.

unbekannt – Abendgebet

unbekannt – Abendgebet

Mein Gott, wie finster ists! Meine Augen werden einst auch finster werden: darum, wenn die finstere Nacht meines Todes herbei kommet, so stehe mir bei, daß ich nicht verzage; vergieb mir meine Sünde, ich will auch gerne verzeihen allen denjenigen, die mich beleidigt haben, und hilf, daß ich seliglich von dieser Welt abscheide und das ewige Leben ererbe. Amen.

unbekannt – Abendgebet

unbekannt – Abendgebet

O Herr, allmächtiger Gott, du sprichst: So du durchs Wasser gehest, will ich bei dir sein, daß dich die Ströme nicht sollen ersäufen. Wir bitten dich herzlich, sei auch bei uns in dieser finsteren Nacht, und bewahre uns, daß uns und unserem Schifflein kein Leid noch Unglück widerfahre; dir befehlen wir uns heut und allezeit mit Leib und Seel in deinen väterlichen Schutz und Schirm, sei uns gnädig und behüte uns um deines lieben Sohnes Jesu Christi willen. Amen.

unbekannt – Abendgebet

unbekannt – Abendgebet

O JEsu! die erschaffene Sonne gehet zwar unter, und die finstere Nacht wird anbrechen: du aber, o du unerschaffene Sonne der Gerechtigkeit und Glanz der göttlichen Herrlichkeit! wwollest in meinem Herzen nimmermehr untergehen, sondern mit dem Lichte deines Gnadengeistes allezeit darinnen verbleiben, damit keine Sündenfinsterniß hinein kommen möge. Amen.

Bonifacius Stölzlin – Abendgebet

Bonifacius Stölzlin – Abendgebet

O du wunderbarer Gott! der du den Mond und die Sterne nach ihrem Lauf der Nacht zum Licht gegeben. Ich danke dir herzlich dafür, und bitte dich demüthig, du wollest mit deinem göttlichen Licht und Glanz mich allezeit erleuchten und einen hellen Schein deiner Erkenntniß in mein Herz geben, daß ich nicht wanke, sondern im Glauben, Lehre, Liebe, Hoffnung und Geduld bis an mein seliges Ende beständig aushalte und die Krone des ewigen Lebens erlange durch Jesum Christum. Amen. *B….

Weiterlesen Weiterlesen

Basilius – Abendgebet

Basilius – Abendgebet

Herr, Herr, der du uns erlöset hast von allen Pfeilen, die am Tage fliegen, erlöse uns auch von allem Verderben, das im Finstern schleichet. Nimm unser Abendopfer an, unserer Hände Aufheben. Gieb uns Gnade, daß wir auch die nächstliche Bahn untadlig wandeln mögen, unberührt vom Uebel; und befreie uns von aller Unruhe und Furcht, die uns vom Teufel bereitet werden möchte. Schenke aus Gnaden unsern Herzen Zerknirschung, und lenke unsre Gedanken ernstlich auf die letzte Rechenschaft am Tage deines furchtbaren…

Weiterlesen Weiterlesen

Antiochius – Abendgebet

Antiochius – Abendgebet

Gieb uns, o Herr, nun wir uns zum Schlafe wenden, Ruhe für Leib und Seele und bewahre uns vor dem finstern Sündenschlafe und vor aller dunklen und nächtlichen Lust. Schläfre die Stürme unsrer Leidenschaften ein, lösche die feurigen Pfeile des Bösewichts, die er listig auf uns abdrückt. Stille den Ungestüm unsers Fleisches und Bluts, und wiede ein alle irdischen Gedanken. Schenke uns, o Herr, einen wachen Geist und ein nüchternes Herz; schenke uns einen sanften Schlaf, ungestört von den Blendwerken…

Weiterlesen Weiterlesen