Thorpe, William – Gebet im Gefängnis

Thorpe, William – Gebet im Gefängnis

O GOtt mein HErr/ gib daß diß alles zu deines Nahmens Ehr gereiche/ und daß wir eins sein in deiner Wahrheit. Ich bitt dich von ganzem Herzen/ daß es bald geschehen möge/ auf daß alle die meine Schrifften gelesen und gehöret haben/ dich als den unsterblichen GOtt mit mir erkennen und preisen/ und dich im Glauben anruffen/ ohn allen Zweiffel. Du wollest auch meinen Wiedersachern/ O HErr/ auß deiner unaußsprechlichen Güte verleihen/ daß sie deiner Lehr hinfort nicht mehr wiedersprechen/ und ihrem eygenen Heyl widersprechen/ sondern daß sie im Glauben/ Hoffnung und rechtschaffener Lieb sich mit uns mögen vereinen/ und nach deinem Heiligen und guten Willen in Fried und seliger Wohlfahrt leben/ Amen.

Denkwürdige Geschichten/ Trostreiche und Herzbewegliche Reden der Fürträfflichst/ Gottseligsten Heiligen Märtyrern
Leonhard Meyer
Gedrukt zu Schaffhausen
Bei Johann Kaspar Sytern
M. DC. LXIV

Kommentare sind geschlossen.