Morgengebet

Morgengebet

In deinem Namen, du gekreuzigter Herr Jesu Christ, stehe ich auf, der du mich durch dein heiliges Blut erlöset hast. Du wollest mich heute diesen Tag segnen, behüten und einen gottseligen Wandel lassen führen, daß ich mein Leben zu deinen Ehren zubringen möge. Gelobt seist du, einiger Heiland unserer Seele, Herr Jesu Christ, für deine vollgültige Fürbitte für uns vor deinem Vater: gelobet für deinen blutigen Schweiß, für deine schmerzliche Geißelung, für deine schmähliche Dornenkrönung, für deine heiligen Wunden, für alle deine Schmerzen Leibes und der Seelen bis zum Tod am Kreuz. Dir sei in allem und für alles Herrlichkeit gegeben. Meines Herzens ganze Lust und Liebe sei an deinem Blut und Tod, Wort und Geist, Leiden und Herrlichkeit. Darum laß mich leben, ob ich gleich stürbe, und führe mich nach diesem Leben zur ewigen Herrlichkeit. Amen.

Die Kommentare sind geschlossen.