Durchsuchen nach
Schlagwort: Buße

Thomas von Kempen – Bußgebet

Thomas von Kempen – Bußgebet

Herr, ich will gegen mich selbst bekennen meine Ungerechtigkeit: dir, o Herr, will ich bekennen meine Schwachheit. Oft wirft mich eine kleine Veranlassung darnieder und betrübet mich. Ich nehme mir vor tapfer zu streiten, aber wenn auch nur eine erträgliche Versuchung über mich kommt, so bin ich alsbald in großer Noth. Aus dem Geringfügigsten erwächst mir oft schwere Anfechtung. Und wenn ich mich nur einigermaßen sicher glaube, während ich die Anfechtung nicht fühle, so finde ich mich bald darauf gänzlich…

Weiterlesen Weiterlesen

Anselm von Canterbury – 1

Anselm von Canterbury – 1

Heilige Dreieinigkeit, einiger allmächtiger Gott, Vater, Sohn und heiliger Geist, der du nicht willst den Tod des Sünders, sondern daß er sich bekehre, eile mir zu helfen, denn ich bin einsam und elend; ich bin ein armer verdammungswerther Sünder, verstoße mich nicht aus deiner Liebe. Siehe nicht an meine Missethat und Unreinigkeit und meine schändlichen Gedanken, die mich zu meinem Schmerze scheiden von dir und deinem heiligen Willen, sondern gieße aus über mich reichlich dein freundliches Erbarmen. Laß meine Feinde…

Weiterlesen Weiterlesen

Johann Habermann – Buße

Johann Habermann – Buße

Lieber HERR! gib uns deinen Heiligen Geist, der täglich in uns würke ein rechte Christliche Busse, auf daß wir, als bußfertige Christen, allezeit erfunden werden, in wahrer Erkanntniß, Reu und Leid, und in einem starken Glauben der Vergebung der Sünden, auch in einem beständigen Vorsatz unser Leben zu bessern, durch JESUM Cristum unsern HErrn, Amen.

Johannes Habermann

Johannes Habermann

Ach lieber GOtt und gnädiger Vatter! du siehest und weissest, welch ein elend und jämmerlich Ding es worden ist um aller Menschen Leben, nach dem Fall Adams und Eva, also, daß des Menschen Zeit ganz ungewiß und unbeständig, mit aller seiner Herrlichkeit wie ein Schatten dahin fähret und nicht weiß, ob er jung oder alt sterben werde, kan sich weder mit Geld oder Gut, noch mit andern Künsten und Geschicklichkeiten wider den Tod schützen und aufhalten, sondern, so bald die…

Weiterlesen Weiterlesen

Johann Eichhorn – Heiliger Geist

Johann Eichhorn – Heiliger Geist

Lieber Herr, gieb uns deinen heiligen Geist, der täglich und immerdar in uns wirke eine stete christliche Buße, und uns darin beständig erhalte, daß wir als bußfertige Christen allezeit erfunden werden zu wahrer Erkenntniß, Reu und Leid unserer Sünden; aber dennoch stets verharren in starkem Glauben der Vergebung der Sünden, und in beständigem Vorsatz und Anfang unser Leben zu bessern durch Jesum Christum unsern Herrn. Amen. Allgemeines evangelisches Gesang- und Gebetbuch Hamburg 1846 Agentur des Rauhen Hauses