Christian Wilhelm Spieker – Bewahrung

Christian Wilhelm Spieker – Bewahrung

Darum laß mich, o Herr, die Sünde, die Ursache alles Uebels, scheuen und meiden, alle Trübsal, die um ihretwillen über mich kommt, zu meinem Heil anwenden, und mich, so lange ich hier noch walle, auf einen seligen Heimgang bereiten, damit ich, wenn das letzte Stündlein erscheint, getrost abscheiden könne in dem seligen Bewußtsein, einen guten Kampf gekämpfet, den Lauf vollendet und Glauben gehalten zu haben.

Mein Gott und Herr, weich‘ nicht von mir; Nimm mich in deine Hände. O wahrer Gott, aus aller Noth Hilf mir am letzten. Ende!

Kommentare sind geschlossen.