Philipp Melanchthon – Gebet um fromme Lehrer

Philipp Melanchthon – Gebet um fromme Lehrer

Gebet / das Gott seine kirche wolt gnediglich erhalten / und allezeit fromme und getrewe lehrer geben.

O Allmechtiger Gott / ewiger Vater unsers HErren und heylands Jhesu Christi / der du dir ein ewige kirche geschaffen und erwelet hast / sampt deinem ewigen eingebornen Sohn Jhesu Christo / und dem heiligen Geiste / der du bist weiß / gütig / barmherzig / ein gerechter Richter / warhafftig / starck und mechtig zuthun was dir gefellet / wir sagen dir danck / das du aus dem menschlichen geschlechte deine kirche / deinen eingebornen sohn zu einem ewigen erbe samlest / und das predigampt des evangelii erheltest / und dasselbige auch zu unser zeit durch deinen trewen diener D. Martinum Lutherum wieder auffgerichtet hast. Und bitten von ganzem herzen / das du auch für und für deine kirche allenthalben erhalten und regieren wollest / und in uns versiegeln und bewaren die warhafftige reine lehre / wie der prophet Esaias für seine schüler und jünger bittet / Wollest auch unsere herzen entzünden / durch deinen heiligen Geist / das wir dich warhafftiglich anruffen und unser leben nach deinem wort und willen regieren und volfüren Amen.

Kommentare sind geschlossen.