Veit Dieterich – Taufe

Veit Dieterich – Taufe

HErr Gott himlischer Vatter/ wir dancken dir ye billich/ das du die selige gnadenreyche Tauf/ durch den heyligen Tauffer Johannem hast erstlich angerichtet/ vnnd vns auch dazu lassen kommen/ In welcher du vns vmb deines Suns Christi Jesu willen zusagest vergebung der sünden/ den heyligen Geyst/ vnd das ewige leben/ Wir bitten dich/ erhalte vns inn solchem vertrawen auff dein gnad vnd barmhertzigkeyt/ das wir an solcher zusagung nymmer mehr zweyffelen/ sonder der selben inn allerley anfechtung vns trösten/ Vnd gib durch deinen heyligen Geyst/ das wir für sünden vns hüten/ vnnd in solcher vnschuld/ dazu wir durch die Tauffe kommen sind/ bleyben mögen/ Oder ja wo wir fallen/ vnnd menschlicher schwachheyt halb nicht können bestehen/ das wir inn sünden nicht ligen bleyben/ sonder durch rechtschaffene Buß vns bekeren/ vnnd deiner gnad vnnd zusagung/ vns wider trösten/ vnd also durch dein genad ewig selig werden/ AMEN.

Kommentare sind geschlossen.