Johann Mathesius – Gebet eines Hausvaters

Johann Mathesius – Gebet eines Hausvaters

Allmächtiger Gott, gnädiger Vater, der du mich hast zu einem Hausvater verordnet, ich bitte dich um deines einzigen Sohnes willen, dem die ganze Haushaltung in deiner Christenheit befohlen, du wollest mir Verstand geben, daß ich mein Weib, Kind und Gesind christlich regiere und zu Gottes Wort und aller Zucht erziehe, und wollest meine Nahrung segnen, mit deinen lieben Engelein mich und mein Haus bewachen, denn wo du nicht unser Haus bauest und unsere Arbeit mit Fleiß segnest, so ists mit all unser Sorg und Denken verloren. Hilf, lieber Vater, durch Jesum Christum. Amen.

Kommentare sind geschlossen.