Martin Luther – Gebet für die Obrigkeit

Martin Luther – Gebet für die Obrigkeit

Herr, erhalte dein Volk, die Rechte, Gerichte, Billigkeit und das ganze weltliche Regiment, daß alles ordentlich geschehe, damit der Friede durch Empörung und innerliche Feindschaft nicht zerrüttet, noch die äußerliche Zucht durch Ehebruch und andere Aergernisse unruhig gemacht und verunreiniget werde. Amen.

Kommentare sind geschlossen.