Gebet eines Soldaten

Gebet eines Soldaten

Lieber Herr, mein Gott, du stehest, daß ich muß kriegen, wollts gerne lassen. Auf die gerechte Sache baue ich nicht, sondern auf deine Gnade und Barmherzigkeit. Denn ich weiß, wo ich mich auf die gerechte Sache verließ und trotzete, solltest du mich wohl lassen billig fallen, als den, der billig fiel, weil ich mich auf mein Recht und nicht auf deine bloße Gnade und Güte verlasse.

Kommentare sind geschlossen.