Gebet für den Ehestand

Gebet für den Ehestand

Herr Jesu Christe, Gottes Sohn, der du für uns gekreuzigt und auferstanden bist, der du gewißlich Reinigkeit und Keuschheit in und außer dem Ehestande liebest, ich bitte dich, du wollest aller derer, die dich anrufen, Herzen und Gedanken zur Keuschheit neigen, du wollest auch alle Gesetze und Bande dieses Standes bewahren. Steure und wehre dem Teufel, der aus Neid und Haß wider Gott die arme, schwache, menschliche Natur zu mancherlei Unreinigkeit treibt, auf daß sie endlich dadurch gestürzet werde; du weißst, daß die menschliche Natur je länger je schwächer in diesem Alter der Welt wird, dazu wächset die Wucherei und Unsinnigkeit in den Teufeln von Tage zu Tage, denn sie wissen, daß das Gericht bald soll gehalten werden, daran ihre Schande und Bosheit allen Engeln und Menschen klar vor die Augen sollen gestellet werden. Darum, Herr Jesu Christe, einiger Gottessohn, der du für uns gekreuzigt und auferstanden bist, ich bitte dich, du wollest uns, unsre Jugend, unser Haus und Kinder regieren und zur Keuschheit und wahrhaftigen Anrufung des ewigen Vaters unsre Herzen durch deinen heiligen Geist neigen und bewegen. Amen.

Kommentare sind geschlossen.