Oswald Myconius – Bußgebet

Oswald Myconius – Bußgebet

O Herr, allmächtiger, ewiger und himmlischer Vater, wir bekennen wie billig, daß wir vielfältig wider deine Güte gesündigt haben, sowohl durch Undank gegen die unermeßliche Gabe deines heiligen Wortes, als auch gegen deine übrigen Gutthaten, durch die wir uns haben zu Muthwillen verleiten lassen. Wir haben verachtet die Ruthe deines Zorns, die du nun eine Zeitlang über uns gebraucht hast und die Drohungen noch schwererer Feinde, was wir am heutigen Tage schmerzlich empfinden. Hierin erkennen wir aber auch die Kraft und den Nutzen (die Wohlthat) deiner grundlosen Barmherzigkeit, da du o Herr! geredet: ich will nicht den Tod des Sünders, sondern daß er sich bekehre und lebe. Ja mit großem Ernste rufst du uns durch deine Propheten zur Reue, wenn du sprichst: Bekehrt euch zu mir mit ganzem Herzen, mit Fasten, mit Weinen und Klagen. Zerreisset eure Herzen und nicht die Kleider; bekehret euch zu dem Herrn euerm Gott; denn er ist gnädig und barmherzig, geduldig und von großer Güte, und verzeihet die Sünde und Bosheit; deßhalb bitten wir dich, o barmherziger Gott aus einem ganz reuenden (von Reue durchdrungenen) Herzen, du wollest dich in dieser schweren Zeit über uns erbarmen und unsre Sünden uns verzeihen und den schweren Feind hinnehmen, so dieß nach deinem Willen ist. Wo nicht, so wollest du uns verleihen, daß wir diese deine Strafe mit rechtem Glauben und rechter Geduld tragen nach deinem göttlichen Wohlgefallen bis ans Ende. Hiebei verleihe um deines heiligen Namens willen der Obrigkeit rechte Erkenntniß der Wahrheit, daß sie das Schwert führe, voraus dein heiliges Wort, daß sie demnach Gerechtigkeit und Billigkeit schütze und schirme nach ihrem besten Vermögen. Gieb dem Volke inbrünstige Liebe zu deinem Evangelium, daß es mit allem Fleiß und Ernst sein Leben nach demselben bilde und gestalte. Gieb auch vor allen Dingen deinen Propheten, daß sie die himmlische Lehre führen (verkündigen) nach dem Sinne deines heiligen Geistes. Verleihe ihnen Standhaftigkeit wider alles, was sich untersteht gegen deine Wahrheit sich zu erheben, alles zu Ehr und Preis deines heiligen Namens, durch Jesum Christum unsern Herrn in Kraft und Herrlichkeit des heiligen Geistes, Amen.

Kommentare sind geschlossen.