Valerius Herberger – Gebet vor der Predigt

Valerius Herberger – Gebet vor der Predigt

Ach mein Herr JEsu, du bist ja der erste und lieblichste Trostprediger, und bleibest auch der schönste, edelste Tröster aller gottseligen Herzen, bis an das Ende der Welt. Ich bitte, du wollest dein Amt günstiglich auch bei mir in allen Nöthen beweisen. Mein Herr JEsu, du meldest dich meinem Herzen in allen evangelischen Predigten, bei der heil. Taufe, beim heil. Abendmahl, daß du mein Herz- und Blutsfreund seiest, du lassest mich wissen, von wannen du seiest, wer du seiest, welches Geschlechtes du seiest, weß ich mich dein zu freuen und zu trösten habe im Leben, im Gebet, im Kreuz und Leiden, in Anfechtung und aller Betrübniß, im Tode, im Grabe, am jüngsten Tage, im Himmel. Ach melde dich meinem Herzen, hier zeitlich und dort in alle Ewigkeit. Lieber Herr JEsu hilf, daß ich mit rechter herzlicher Lust und Freude dein Wort höre, daß ich andächtig sei bei der Predigt des Evangeliums und bei dem Brauch der heiligen Sakramente, auch nach deinen Geboten meinen Wandel löblich anzustellen. Ach Herr JEsu hilf, daß ich die Posaunen des Evangeliums in christlicher Andacht in dieser Welt höre, zu Herzen nehme, meine Seele mit Geduld fasse, und alsdann gar wohl bestehen möge. Herr JEsu, habe auch Dank in Ewigkeit, daß du uns dein Wort gönnest und eröffnest; gib dazu wackere Ohren, verleihe dazu andächtige Herzen, bescheere dazu Leben und Gesundheit, geuß aus deine himmlische Gaben, damit alles deinem heiligsten Namen zu Ehren recht besonnen, tüchtig abgeredet, und uns zu ewigem Nutzen glücklich möge gebraucht werden. Herr JEsu, noch eins bitte ich von dir: Ach hilf, daß ich mir bei allen Predigten die Gedanken mache, als wenn du dich mit meiner Seele wolltest letzen, denn ich kann nicht wissen, welches die letzte wird sein, die ich in der Welt werde hören. Wenn ich aber denke, jede Predigt sei meine letzte Predigt, so werde ich fleißig alle Worte behalten, das wird mir zu großem trefflichen Nutzen dienen. Darum versage mir meine Bitte nicht, erhöre mich lieber Herr JEsu, hochgelobet und geliebet in Ewigkeit. Amen!

Kommentare sind geschlossen.