Durchsuchen nach
Schlagwort: Donnerstag

Friedrich Arndt – Abendgebet am Donnerstag

Friedrich Arndt – Abendgebet am Donnerstag

Gott Vater, mein höchstes Gut! Wie gut hast Du es abermal den vergangenen Tag mit mir gemacht! Deine Güte ist besser denn Leben. Wenn ich meine Unwürdigkeit mir der Größe Deiner Barmherzigkeit vergleiche, so muß ich mit Jakob sagen: Ich bin dessen nicht werth, was Du an mir gethan hast. Mit was für väterlicher Vorsorge hast Du mich berathen; mit was für getreuer Wachsamkeit hast Du mich so viel tausend Gefährlichkeiten entrissen; mit welcher Langmuth hast Du mich in meinen…

Weiterlesen Weiterlesen

Georg Friedrich Blaul – Morgengebet am Donnerstag

Georg Friedrich Blaul – Morgengebet am Donnerstag

Herr, frühe wollest du meine Stimme hören, frühe will ich mich zu dir schicken, denn ich habe neue Ursache, dich zu preisen und dir zu danken. Menschliche Kraft und menschliche Erbarmung ermatten nach und nach, Menschenliebe kann mit der Zeit aufhören, aber du, ewiger Gott, wirst nicht müde noch matt, und deines Erbarmens ist kein Ende. Wie sollte ich das nicht dankend rühmen, da dein väterliches Auge mich wieder eine Nacht hindurch behütet, und an Leib und Seele vor Schaden…

Weiterlesen Weiterlesen