Browsed by
Schlagwort: Schwangere

Johann Lassenius – Für Schwangere

Johann Lassenius – Für Schwangere

Mein Vermögen ist dahin, aber meine Hoffnung stehet auf den Herrn. Gedenke doch, Herr, wie ich so elend und verlassen, mit Galle und Wermuth getränket bin. Du wirst daran gedenken, denn meine Seele saget mirs. Das nehme ich zu Herzen, darum hoffe ich noch. Ach ja, mein Gott denket an mich und segnet mich. Er lässet mir sein Angesicht leuchten. Ist gleich mein Vermögen nicht groß und ist bei mir keine Kraft zu gebären, so habe ich doch bei und…

Weiterlesen Weiterlesen

Johann Lassenius – Für Schwangere

Johann Lassenius – Für Schwangere

Ach, gnädiger und barmherziger Gott, du hast gesagt: rufe mich an in der Noth, so will ich dich erretten, und du sollst mich preisen; auf diesen gnädigen Befehl komme ich in dieser Stunde auch zu dir, mein Vater. Ich rufe zu dir in meiner Noth, ach höre doch meine Stimme und verbirg dich nicht vor meinen Flehen. Gedenke, daß ich dein Kind bin: ach laß mich doch nicht über mein Vermögen Schmerzen empfinden. Herr, wenn ich Noth leide, so lindre…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein anderes Gebet der Eheleute, wenn sie Gottes Segen spüren.

Ein anderes Gebet der Eheleute, wenn sie Gottes Segen spüren.

Wir danken dir, allmächtiger, ewiger Gott und himmlischer Vater, für solche deine Gabe, daß du uns in diesem unsrem Ehestande eine Leibesfrucht bescheret hast, und bitten dich, Herr Jesu Christe, laß dir die Frucht ewiglich befohlen sein. Du hast ja gesagt, man solle die Kindlein zu dir bringen, so bringen wir diese Frucht zu dir mit unsrem demüthigen Gebete, nimm sie an, Herr, daß sie dein ewig sei; wenn sie nun geboren wird, wollen wir sie auch gern zu dir…

Weiterlesen Weiterlesen

Gebet der Eheleute, wenn sie Gottes Segen spüren.

Gebet der Eheleute, wenn sie Gottes Segen spüren.

O gütiger Gott und Herr, dir sei Lob, Ehre und Dank, daß du uns in diesen heiligen Stand gesetzet und mit deinem Segen begnadiget hast; wir bitten dich, lieber Vater, du wollest dir die Frucht lassen befohlen sein; und dieweil wir sie dir vor der Geburt anders nicht, denn durch das Gebet zutragen können, so befehlen wir sie dir in deine göttliche Gnade und Schutz auf die Zusage deines lieben Sohnes: was ihr den Vater bitten werdet in meinem Namen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Fürbitte für die Schwangeren.

Fürbitte für die Schwangeren.

Himmlischer Vater, allmächtiger Gott, der du nach deiner ewigen Weisheit dem weiblichen Geschlecht auferlegt hast, daß sie mit Kummer und Schmerzen sollen Kinder gebären und die Welt mehren: Ich bitte dich, du wollest ihnen deinen göttlichen Willen und Wohlgefallen zu erkennen geben, daß sie solche ihre Schmerzen und Traurigkeit mit Geduld ertragen und leiden; wollest auch ihre Traurigkeit in Freude verkehren durch einen fröhlichen Anblick ihrer Geburt, damit sie nicht mehr gedenken an die Angst um der Freude willen, daß…

Weiterlesen Weiterlesen

Andreas Althamer – Schwangere

Andreas Althamer – Schwangere

Almechtiger ewiger Got vater / ein schöpffer aller ding / der du genedigklich gesegnet hast man und weyb / und gesagt / Seyd fruchtbar und mehret euch / auch hastu dem weyb in kummer zu geperen zu eynem heyligen creutze gemacht / durch deynen son unsern herren / der uns von dem fluch unnd sünden erlöset hat. Wir bitten dich gütiger vater / herre und Got / wollest die frucht ihres leybs / dein aygen werck erhalten und bewaren /…

Weiterlesen Weiterlesen